Produktion

Die KWD Automotive produziert seit vielen Jahren Karosserieteile aus hochfestem Stahl, Stahl, Edelstahl und Aluminium. Dazu zählen zum Beispiel Böden, Fahrwerke, Sitz- und Karosseriestrukturen.

Als Spezialist für intelligenten Leichtbau ist für die KWD Innovationskraft die Triebfeder des Handelns. Diese findet sich in jedem einzelnen Produktionsprozess wieder.

Deshalb zählen seit vielen Jahren unter anderem der Volkswagen Konzern und die Daimler AG zu den Kunden von KWD.

Zur Fertigung der Karosserieteile werden folgende Produktionsverfahren angewandt:

Pressen & Stanzen

Rohbau

Rollformen

Streckbiegen

Für die Bearbeitung von Prototypen und Kleinserien wird eine Laserschneidanlage eingesetzt, um schnell und flexibel auf die Änderungswünsche der Kunden reagieren zu können.